Pilates für bestimmte Berufsgruppen

Firmenkurse

Dieses Angebot richtet sich an Firmen, die ihren Mitarbeitern im Rahmen des Betriebssports die Möglichkeit geben wollen, sich mit der Pilates-Methode gesund zu erhalten.
Im Ausgleich zu einem anstrengenden Arbeitstag erreichen sie mit einem gelenkschonenden Pilates- Workout ein Kräftigung und Dehnung des ganzen Körpers.

Wir bieten Ihnen 10-Stunden Kurse in den Betriebsräumen oder in unserem Studio während der Mittagspause oder nach Feierabend an.

Bei Interesse können Sie sich zu einem persönlichen Beratungsgespräch an uns wenden.

 

Pilates für Zahnärzte

Der Arbeitsalltag eines Zahnarztes ist durch eine einseitige Dauerbelastung der Wirbelsäule am Behandlungsstuhl geprägt.

Mit gezieltem Pilatestraining bringen wir Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht. Hauptaugenmerk legen wir dabei auf die gezielte Kräftigung der Körpermitte, so dass die Beweglichkeit des Gesamtkörpers erhöht wird.

 

Pilates für Musiker

Musiker haben während dem Musizieren oft eine auf das Instrument abgestimmte Körperhaltung. Diese Haltung kann zu einseitigen Belastungen führen, die Verspannungen auslösen. Um sich im Einklang mit dem Instrument zu fühlen sollte der Musiker ausgeglichen und der Körper in Balance sein.

Pilates hilft zu zentrieren, zu konzentrieren und die erforderliche Haltung mit Ausdauer zu unterstützen. Man kann jede Übung mit verschiedenen Rhythmen unterlegen und so neue Impulse setzen.

 

Pilates für Sportler

Sportler, gerade Leistungssportler, beanspruchen ihren Körper auf hohem Niveau oft sportartspezifisch einseitig. Bestimmte Muskelgruppen werden „übertrainiert“ und bestimmte Gelenke überanstrengt.

Pilates mit seinem gelenkschonenden ganzheitlichen Ansatz bietet die Möglichkeit Dysbalancen in der Beanspruchung auszugleichen und damit Verletzungen und Verschleißerscheinungen vorzubeugen und durch eine deutliche Steigerung der Beweglichkeit auch sportartspezifische positive Rückkopplungen zu geben.

 

Pilates für Berufstätige (Computerarbeitsplätze)

Im Büro finden wir hauptsächlich sitzende und auf den Computerarbeitsplatz zugeschnittene Arbeitshaltungen vor.

Oft klagen Büroangestellte über Nackenverspannungen, Wirbelsäulenprobleme und Handgelenkbeschwerden, die durch den typischen Büroalltag hervorgerufen werden.

Mit Pilates werden alle Muskelgruppen gestärkt, durch gezielte Atmung entspannt, durch Konzentration bewusste Bewegungsabläufe trainiert und so Fehlhaltungen vorgebeugt.